Die Feldenkrais-Methode

bewegend wahrnehmen - spielerisch lernen - leichter bewegen


feldenkrais01 Dr. Moshé Feldenkrais (1904 - 1984) war Physiker, Ingenieur und Judomeister. Er war sehr interessiert an neurophysiologischen Zusammenhängen und pflegte einen regen wissenschaftlichen Austausch mit vielen bedeutenden Neurologen, Physiologen, Evolutionsbiologen seiner Zeit, aber ebenso mit Pionieren der Bewegungsschule (Elsa Gindler, Heinrich Jakobi). Er hat seine Lernmethode vor mehr als 50 Jahren entwickelt, darin aber bereits intuitiv einige neurowissen- schaftliche Erkenntnisse der allerjüngsten Zeit vorweggenommen.

“Mich interessieren viel weniger die Körper als die Gehirne der Menschen.” (M. Feld.)


Die Feldenkrais-Methode, eine Lernmethode, ermöglicht dem Menschen durch organisches Lernen die Weiterentwicklung seiner Fähigkeiten und gibt Impulse zu Wachstum, Selbstfindung und Kreativität. organisches Lernen meint: spielerisch erforschen und entdecken, dem eigenen Organismus gemäß. Neues versuchen, ohne Absicht, ein bestimmtes Ziel zu erreichen. - So lernen alle Kinder in den ersten Lebensjahren!


Das Selbstbild verändert und erweitert sich – Begrenzungen und Einschränkungen wandeln sich in neue Möglichkeiten.


Sie lernen Zusammenhänge zwischen Gewohnheit, Verhalten und Selbstbild kennen. Das achtsame Bewegen eröffnet Alternativen und ermöglicht neuen Handlungsspielraum. Im Vordergrund steht nicht die Bewegung, sondern die Wahrnehmung.


Der Mythos vom Altern

Dass wir im Alter immer unbeweglicher und steifer werden, liegt nicht an den Lebensjahren, sondern daran, dass wir uns immer weniger bewegen. Wir haben es selbst in der Hand, ob wir weiter mit diesem Mythos leben wollen oder nicht:

feldenkrais01
„Sich jeden Tag wie eine Katze strecken“







Dazu biete ich den Kurs "Beweglich sein ein Leben lang", nach den gleichnamigen Buch von Thomas Hanna, an.

Dieser Kurs besteht aus 8 Übungsstunden in wöchentlichem Abstand und kostet 80,-€. Sie bekommen schon in der 1. Stunde einen Merkzettel mit den Übungen mit und können gleich damit beginnen, täglich etwas für den Erhalt Ihrer Beweglichkeit zu tun!